Alte Dorfschule von 1888 in Jork-Hove

Außen / Grillecke / Jork/ Altes Land

Das Alte Land

Die Dorfschule

Als wir uns im Jahr 2001 entschlossen, die ehemalige Dorfschule von Hove zu kaufen, war eigentlich die Nähe zur Freien und Hansestadt Hamburg für uns ein sehr wichtiger Umstand. Damals fuhren wir noch jeden Tag in die große Metropolstadt um zur Arbeit zu gelangen. Im Laufe einiger Jahre der Modernisierung, Teils auch Sanierung und Umgestaltung ist daraus unser heutiges Zuhause geworden. Das ehemalige Klassenzimmer im Erdgeschoss ist heute eine Zweizimmer-Wohnung, in der unsere Mutter/Schwiegermutter wohnt, darüber (ehemaliger Kartenlagerraum) ist im Dachgeschoss die ca. 78 qm große Ferienwohnung Immengarten entstanden. Im vordern Teil des Hauses wohnen wir selbst im Erd- und Dachgeschoss. Zur Ferienwohnung gelangt man über einen eigenen Zugang – die Haustür ist noch original erhalten.

Erziehung ist des Volkes Edelstein

Dieser Giebelspruch bringt so machen überraschten Spruch vorbeiradelnder Touristen hervor. Meist hört man: Hast du das gelesen? Oft kommt als Antwort: War bestimmt mal ne Schnule! Sehr oft wird auch angehalten und unser Haus, wohl mehr der Giebelspruch, ausgiebig fotografiert. Als wir das Haus im Jahr 2001 gekauft haben, war noch der „neuere“ Giebelspruch zu lesen: Dorfschule von Hove 1888. Sehr kreativ, aber in der Nazizeit war der Begriff Edelstein vielen zu jüdisch und daher wurde der originale Giebelspruch übermalt. Wie vieles aus der Nazizeit hatte auch der neue Spruch keinen Bestand und der ursprüngliche Spruch wurde wieder lesbar, wenn auch sehr schlecht. Als wir mit der Sanierung unseres Hauses fertig wurden, entschlossen wir uns, den ursprünglichen Spruch wieder rekonstruieren zu lassen.

Chronic 1888

Unsere Alte Dorfschule wurde im Jahr 1888 gebaut. Für uns mal Anlass, zu schauen, was in dieser Zeit so Interessantes passiert ist. Hier ein paar ausgesuchte Beispiele: 1888 war auch das 3 Kaiserjahr in Deutschland. Thomas Edison ließ sich den Plattenspieler patentieren, Theodor Storm (1817-1888) starb in Hademarschen. Der irische Tierarzt John Boyd Dunlop (1840-1921) erhält ein Patent auf Luftreifen. Die Erfindung wird umgehend kommerziell für die Herstellung von Fahrradreifen genutzt. Heinrich Hertz gelingt der Nachweis elektromagnetischer Wellen. Mit einem von ihm konstruierten Sender, den er Resonator nennt, kann er erstmals Wellen erzeugen und über eine bestimmte Entfernung übertragen. Er liefert damit die Grundlage für die spätere Entwicklung von Funk und Radio. In London erscheint die erste Ausgabe der Financial Times.